snowdrop, die Ideen-Werkstatt

snowdrop

In einem kreativen Ambiente können sie die Entstehung von Objekten miterleben. Ungewöhnliche Kombinationen von Materialien, wie Ton, Beton, Blech oder Holz, Formen und Farben werden zu Unikaten gefertigt, die als Geschenk, Dekorationsgegenstand oder für sonstige Zwecke auch zum Kauf zur Verfügung stehen.

Gemäß der Philosophie von snowdrop soll Kunst allen Freude bereiten und die eigene Kreativität anregen. Dazu bedarf es lediglich kleiner Denkanstösse oder auch nur der Umgang mit Materialien, das Erleben des Entstehens von Gegenständen in unterschiedlichsten Vorgehensweisen. Aus diesem Grund werden unter fachgerechter Anleitung auch regelmäßig Töpfer- und Malkurse, Workshops zu Nachmittags- und Abendzeiten sowie an Wochenenden angeboten. Ebenso zählen weiterführende Dienstleistungen zum Serviceportfolio, wie unter anderem ein allumfassender Brenn-Service von selbstgefertigten Rohobjekten oder jeden Mittwochabend ein „offenes Atelier“, in dem man selbständig seiner Kreativität freien Lauf lassen und eigene IDEEN realisieren kann.

Es ist die Kombination aus eigengefertigten Objekten, die auch zum Verkauf stehen, mit der Möglichkeit, selbst Werke entstehen zu lassen.

Hinter der IDEEN-Werkstatt stehen aber auch flankierende Dienstleistungen in den Bereichen Innenausstattung von Büro-, Geschäfts- als auch privater Lebensräume sowie Vorabberatung in persönlichen Gesprächen vor Ort. Eine Wohlfühlatmosphäre sowohl im beruflichen wie auch persönlichen Umfeld zu schaffen, kann schon mit den kleinsten Veränderungen erzeugt werden und so vieles bewirken. Dies ist keine Frage des Geldbeutels.

Ingrid Zellweger

war jahrzehntelang in leitenden Funktionen im Kreativbereich tätig, darüber hinaus künstlerisch aktiv in ihrem bisherigen Atelier mit vielen Ausstellungen, unter anderem auf der „Arte Binningen 2014“ sowie Vernissagen, bündelt nun ihr Knowhow und Erfahrung in der snowdrop GmbH.

Komplexe Zusammenhänge verständlich rüberzubringen, sie umsetzen zu können und letztendlich ein für sich überzeugendes Ergebnis zu erzielen, das ist die Intention der IDEEN-Werkstatt, nicht nur für die Geschäftsführerin der IDEEN-Werkstatt, sondern davon sollen auch die Teilnehmer der Kurse oder des "offenen Ateliers" profitieren. Nicht nur Erwachsene sind gerne gesehen, sondern auch Kinder. Gerade diese blühen bei kreativen Aufgaben in ihrem geistigen und sozialen Verhalten auf und gestalten erstaunliche Dinge.

Als langjährige Ausbildungsleiterin im Ausstellungs- und Dekorationsgewerbe hat sie ihre Erfahrung in weiteren Bereichen eingebracht, so zum Beispiel in der Innenausstattung, Farbgestaltung von Räumen oder der Gestaltung individueller Wohnaccessoires, die auch bei snowdrop zum Tragen kommen.